Wirtschaft.Arbeit.Sinn.

„Wer Leistung fordert, muss Sinn-Möglichkeiten bieten“

Dieser Zusammenhang wird durch zahlreiche Umfragen und Studien bestätigt. Besonders junge Menschen sind nicht mehr so einfach durch Karriere-Perspektiven, Bonifikationen und Status zu beeindrucken oder im Unternehmen zu halten.

Menschen wollen zunehmend einen persönlichen Sinn in ihrer täglichen Arbeit erkennen. Nicht zuletzt auch deshalb, weil Sinn-Verlust noch viel mehr als Stress und Überarbeitung geradewegs zu Burnout und existenziellen Krisen führen kann. Auch das ist in Büchern und Studien nachzulesen.

Das VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN will mit dem Schwerpunkt WIRTSCHAFT.ARBEIT.SINN. den Menschen in seinem Streben nach beruflicher Sinn-Erfüllung ansprechen. Ziel ist eine sinn-zentrierte und wertorientierte Auseinandersetzung mit den fachlichen, organisatorischen und menschlichen Herausforderungen des Arbeits- und Führungsalltags.

Viktor E. Frankl

Es liegt nicht am konkreten Beruf als solchem, sondern jeweils an uns, ob jenes Persönliche und Spezifische, das die Einzigartigkeit unserer Existenz ausmacht, in der Arbeit zur Geltung kommt und so das Leben sinnvoll macht oder nicht.“ Viktor Frankl


 




Unsere Angebote

Unter dem Motto WIRTSCHAFT.ARBEIT.SINN. bietet das VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN spezifische Vorträge und Seminare an:

Impuls-Vorträge (90 Minuten)

  • „Wozu arbeite ich? Wofür lebe ich?“ - Sinn finden im Beruf und darüber hinaus  
    Von der Selbstverwirklichung zur Sinnverwirklichung; individuelle Freiräume erkennen & gestalten; Schwierige” KollegInnen, Chefs & MitarbeiterInnen; Krisenträchtige Haltungen & Krisenprävention
  • „Sinn-voll arbeiten und führen“ - Zur Entwicklung von Menschen beitragen und Sinn verwirklichen
    Ergebnisorientierung & Potentialentfaltung; Freiheit & Verantwortung im Management; andere Menschen ticken anders; Autoritär oder Autorität
  • „Teamerfolg oder Einzelleistung“ - Gemeinsamer Erfolg durch individuelle Sinn-Orientierung
    Selbstverwirklichung im Team; Puzzlesteine oder Pflastersteine; Zielkonflikte & Wertekonflikte; Menschsein heißt: immer auch anders können
  • Individuell gestaltete Vorträge zu spezifischen Themen und Fragestellungen auf Anfrage
     

Führungskräfte-Trainings und Workshops

  • „Führen mit Sinn und Werten“ - Ein Seminar für Verantwortungsträger (2-tägig)
    Führen als Persönlichkeit;Motivation für Ziele & Aufgaben durch Sinnerfüllung;
    Potentialentfaltung von MitarbeiterInnen; Sicherheit durch Wertschätzung, auch in schwierigen Führungssituationen
  • Individuell gestaltete, SINN-orientierte Trainings und Workshops zu spezifischen Themen und Fragestellungen auf Anfrage.
     

All diese „klassischen“ Führungsthemen werden mit dem Schwerpunkt Sinnorientierung bearbeitet.

Die gewünschten Programmangebote können einerseits im VIKTOR FRANKL Seminar ZENTRUM WIEN (Mariannengasse 1/ Top 13) veranstaltet, andererseits auch direkt in Ihrem Unternehmen abgehalten werden.


Das Kompetenzteam für Wirtschaft.Arbeit.Sinn

DI Werner Berschneider

DI Werner Berschneider
Leitete 25 Jahre lang eine Schweizer Unternehmensberatung. Jetzt tätig als Seminarleiter und Coach für Führungskräfte. Nach der Logotherapie-ausbildung bei Elisabeth Lukas zahlreiche Vorträge zum Themenkreis „Sinnorientierung in der Wirtschaft“. Autor von u.a. „Sinnzentrierte Unternehmensführung. Vorstand und Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN.

 

Dr. Harald Pichler
Studium der Biochemie und Lebensmittelchemie an der Technischen Universität Wien; universitäre und industrielle Forschung; 15 Jahre Management-Erfahrung in internationalen Unternehmen; Sinn-zentrierter Berater nach VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN, Unternehmensberater.

 

Dr. Cornelia Martens

Dr. Cornelia Martens
Juristin, HR Managerin eines Beratungsunternehmens, Mediatorin, systemische Trainerin und Wirtschaftscoach, Unternehmensberaterin, psychosoziale Beraterin nach Viktor E. Frankl, Gründerin und Geschäftsführerin des EAP Instituts für MitarbeiterInnenberatung


"Es gibt nichts auf der Welt, das einen Menschen so sehr befähigt, äußere Schwierigkeiten oder innere Beschwerden zu überwinden, als das Bewusstsein, eine Aufgabe im Leben zu haben."
Viktor Frankl



Informationen, Anmeldung & Kontakt

Dr. Harald Pichler
E-Mail: h.pichler(at)franklzentrum.org

Mag. Susanne Martin
Tel.: +43 699 1096 1068

« zurück zur vorigen Seite