Logotherapie und Pädagogik - Einblicke in Theorie und Praxis

Ein Schnupper-Abend für PädagogInnen von Grundstufe 1 bis Sekundarstufe 2

Mi. 15.03.2017, 17.30 - 19.30

Dieser Schnupper-Abend zeigt auf, wie die Logopädagogik, eine Weiterentwicklung der Sinn-Lehre Frankls, als wertvolles Werkzeug im pädagogischen Alltag hilfreich sein kann. Neben einer kurzen Einführung in die Logopädagogik, wird deren praktische Umsetzung mit Beispielen aus verschiedenen Schulstufen aufgezeigt. Vorgestellt werden Möglichkeiten, die Sinn-Frage mit jungen Menschen zu erarbeiten: Workshops für SchülerInnen und der Lehrgang Logopädagogik für Erwachsene.

Referentinnen

Mag. Elisabeth Gruber

Absolventin der Wirtschaftsuniversität Wien, Vorstand des VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN, Logopädagogin und Lehrreferentin, Vortragende an Pädagogischen Hochschulen, Leitung Impuls-Abende, Vortragende des VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN sowie Referentin der Impuls-Abende BASIC und der VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN SchülerInnen-Workshops.

Mag. Susanne Mauss, BEd

Studium der Soziologie und Sozialen Verhaltenswissenschaften, Pädagogin, Mediatorin, Dipl. Legasthenietrainerin, Kid`s skills Ambassador nach Ben Furman (Training mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen), Vortrags- und Seminartätigkeit, Absolventin des Lehrgangs für Logopädagogik nach VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN; Initiatorin des "Weges des guten Gesprächs" in Engabrunn (Preis des Landes NÖ 2012).

Kosten

Eintritt frei!

Ort

VIKTOR FRANKL SeminarZENTRUM WIEN
Mariannengasse 1/13
1090 Wien

Anmeldung

4x4 =
* Bitte alle markierten Felder ausfüllen!
« zurück zur vorigen Seite