Wir sind, was wir entscheiden - die Kunst der sinnvollen Wahl

Orientierungshilfen für sinnvolle Entscheidungen in kleinen und großen Lebensfragen

Do. 26.09.2019, 19.00 - 20.30

„Der Mensch ist das Wesen, das immer entscheidet. Und was entscheidet es? Was es im nächsten Augenblick sein wird.“ (Viktor E. Frankl).

Genau genommen besteht unser Leben aus einer Aneinanderreihung unzähliger kleiner und großer Entscheidungen. Ähnlich wie PilotInnen, schalten wir dabei manchmal mehr auf Autopilot, während wir in anderen Situationen unter einer Fülle von Optionen gezwungen werden, rasch zu entscheiden und zu handeln.

Auf den Sinn-Spuren des Arztes und Philosophen Viktor E. Frankl erfahren wir, dass jede Entscheidung willentlich, wenn auch oft nicht wissentlich, getroffen wird. In seiner Biografie, die ja eng mit seiner Lehre verwoben ist, lebt er vor, wie uns das Gewissen als Kompass bei schwierigen Entscheidungen dienen kann.
In der Frage rund um Strategien, Techniken und sinnvollen Regeln zur Entscheidungsfindung beleuchten wir herausfordernde Entscheidungs-Situationen aus der Flugkunde, der Rechtsprechung und der Medizin sowie aus dem politischen, wirtschaftlichen und ganz persönlichen Umfeld.


Die Veranstatung findet im Rahmen des "Alsergunder Kulturherbst 2019" statt, der unter dem Motto "Generation 4/9. Zukunftsvisionen für den Alsergrund - Ein Blick in die Zukunft: Wie kann Zukunft neu gedacht werden?" steht. Mit freundlicher Unterstützung von:

Bezirksvertretung des 9. Bezirks - Wien-Alsergrund

Diese Veranstaltung wird vom ÖBVP (Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie) als Fortbildung für PsychotherapeutInnen gemäß der Fort- und Weiterbildungsrichtlinie für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten des Bundesministeriums  für  Gesundheit  (BMG)  im  Ausmaß  von  insgesamt  zwei  Arbeitseinheiten  (2 AE) anerkannt. Eine Teilnahmebestätigung erhalten Sie vor Ort bei der Abendkassa.

Referentin

Daniela Philipp

Seit 10 Jahren als selbstständige Unternehmensberaterin, Trainerin, Moderatorin und Coach tätig. Unter dem Motto „Kommunikation auf den Punkt gebracht“ beschäftigt sie sich mit dem Erfolgsfaktor der intra- und interpersonellen Kommunikation. Ihre Ausbildung zur Sinn-zentrierten Beraterin am VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN hat sie dabei bestärkt, den Sinn als Wächter der Qualität unserer Worte und Handlungen in den Mittelpunkt zu rücken.

Kosten

Pro Person: € 9,00
Ermäßigt: € 7,00
(für Mitglieder, SeniorInnen ab 65 Jahren, StudentInnen bis 27 Jahre, Zivil- und Präsenzdiener, Ö1-Club-Card, DerStandard-Abo-Vorteilskarte, Club Wien Vorteilskarte, MünzeClub Österreich, Studierende des ABILE, Menschen mit besonderen Bedürfnissen - ab GdB 70%)
SchülerInnen im Klassenverband: € 5,00

Vor Ort nur Barzahlung möglich.

Ort

Hörsaal A der Kliniken am Südgarten, auf dem Gelände des Neuen AKH Wien
(AKH Wien, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien | U6 Michelbeuern)

Einen Lageplan finden Sie HIER


Neu! Neu! Neu! Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Tickets für diese Veranstaltung direkt bei Ö-Ticket zu kaufen - mittels Klick auf das nachstehende Logo. Durch die Funktion print@home umgehen Sie z.B. die Warteschlange bei der Abendkassa.
Selbstverständlich steht Ihnen weiterhin nachstehend die Möglichkeit einer Reservierung für die Abendkassa offen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

oeticket.com

Anmeldung

Ja, ich möchte Programm-Informationen erhalten (Newsletter- & Handout-Zustellung, Erinnerungsservice, Info-Mailing zu themenbezogenen Veranstaltungen des Zentrums sowie, bei Angabe der Postanschrift, Zusendung des Programmhefts). Ich erkläre mich einverstanden, dass meine Daten bis zu einem Löschbegehren meinerseits in der zentrumseigenen Datenbank gespeichert werden.
Ich nehme die Datenschutzrichtlinien zur Kenntnis*