Friedensfähigkeit: Die Chance (gemeinsam) zu wachsen

Vom sinn-vollen Umgang mit Aggression und Wut

Do. 14.09.2017, 19.00 - 20.30

Wer kennt das nicht: Der andere will nicht, so wie ich es will; er versteht mich nicht, will womöglich sogar das Gegenteil; arbeitet gegen mich - der Streit beginnt.
Von Meinungsverschiedenheiten über Wut bis hin zu Hass bzw. den anderen bewusst schaden oder "vernichten" zu wollen, so fügen wir Mitmenschen täglich schwere Wunden zu.
Was geht da in uns vor? Welcher Anteil, den wir mit den Tieren teilen, bewirkt was? Welche emotionalen Muster, welch Erlerntes, etc. verstellen uns den Blick? Warum wird das Gegenüber zum Feind?

Der sinn-volle Umgang mit Aggression und Wut - der eigenen wie der des anderen - war für Viktor Frankl ein zentrales Thema. Die Logotherapie übernimmt hier ein wunderbares Erbe zur Entfaltung eines inneren Friedens in uns und mehr Frieden um uns.

Aufgrund des großen Publikumsinteresse wird dieser Vortrag am Do. 14. September 18.30 noch einmal zu hören sein. Um Anmeldung unter office@franklzentrum.org wird gebeten.

Referentin

Mag. Alexandra Gur

Klinische Psychologin, Ausbildung zur Erlebnispädagogin an der Pädagogischen Hochschule Linz, Psychotherapeutin für Logotherapie und Existenzanalyse in freier Praxis; Unterricht an der FH Campus Wien bzw. Donauuniversität Krems.

Kosten

Pro Person: € 9,00
Ermäßigt: € 7,00
(für Mitglieder, SeniorInnen ab 65 Jahren, StudentInnen bis 27 Jahre, Zivil- und Präsenzdiener, Ö1-Club-Card, DerStandard-Abo-Vorteilskarte, Menschen mit besonderen Bedürfnissen - ab GdB 70%)
SchülerInnen im Klassenverband: € 5,00

Vor Ort nur Barzahlung möglich.

Ort

Der Veranstaltungsort in Wien wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Anmeldung

4+4 =
* Bitte alle markierten Felder ausfüllen!
« zurück zur vorigen Seite