Ein bedingungsloses JA zu sich selbst

Stärkung des Selbstbewusstseins, Erlangen des Urvertrauens und des Selbstvertrauens

Sa. 21.10.2017, 9.00 - 18.00

Die Stärkung des Selbstbewusstseins, das Erlangen des Urvertrauens und des Selbstvertrauens sind wichtig, damit Lebensschritte gesetzt werden können. Das Zutrauen zu sich selbst, das Vertrauen und das Wissen, im “Hier und Jetzt” zu passen sind Voraussetzungen, um sinnerfülltes Leben zu gestalten. Selbstunsicherheit und Selbstzweifel bremsen die Entscheidungsfreudigkeit und machen den von Viktor Frankl so gut beschriebenen “Schwebezustand” möglich, der in die existentielle Frustration führt.

Referentin

Gabriele Huß

Dipl. Sozialarbeiterin, arbeitet seit 12 Jahren im Psychosozialen Dienst in Oberwart. Als eingetragene Mediatorin und Psychotherapeutin ist sie in freier Praxis tätig. Im Rahmen der Suchtprävention hat sie vermehrt mit Kindergruppen aber auch in Schulungsprogrammen mit Pädagogen gearbeitet. Zur Zeit ist sie als Referentin beim EALP tätig.

Kosten

Pro Person: € 180,00
(inkl. Pausen-Verpflegung; exkl. Mittagessen, Übernachtung)
mind. 10 Personen; max. 20 Personen

Die Stornogebühr beträgt:
bis 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung                                         50%
bis 1 Woche vor Beginn der Veranstaltung                                           75%
zu jedem späteren Zeitpunkt bis zum Abschluss der Veranstaltung       100%

Ort

VIKTOR FRANKL SeminarZENTRUM WIEN
Mariannengasse 1/13
1090 Wien

Anmeldung

2+2 =
* Bitte alle markierten Felder ausfüllen!
« zurück zur vorigen Seite