Zusatz-Termin: Achte auf deine Gedanken

Psychohygiene nach Viktor E. Frankl

Do. 12.10.2017, 19.00 - 21.00

Aufgrund des großen Publikumsinteresses wird dieser Fest-Vortrag anlässlich des 20. Todestag von Viktor E. Frankl erneut zu hören sein:

Dieser Fest-Vortrag möchte Klarheit schaffen im Denken, damit wir - trotz schweren Schicksals – in Freiheit unser Leben gestalten können. Freiheit richtig verstanden, bedeutet persönliche Verantwortlichkeit, aus der wir keine Sekunde unseres Lebens heraustreten können.

Viktor E. Frankls Ideen ermutigen zu einer Absage an Gleichgültigkeit. Eine bewusste Entscheidung pro Leben ist essenziell. In einer multioptionalen Gesellschaft ist ein objektiver Maßstab notwendiger denn je: es ist die Orientierung am Sinn, den es abzugleichen gilt mit den subjektiven und situativen Gegebenheiten.

Die Sinn-Lehre Frankls (Logotherapie) bietet eine Hilfestellung in der Wahrnehmung der besten Möglichkeit je Situation, um wirklich das Seinige zu realisieren.

Mit freundlicher Unterstützung von Wien-Alsergrund (9. Bezirk) sowie MA7.

Referentin

Mag. Elisabeth Gruber

Absolventin der Wirtschaftsuniversität Wien, Vorständin des VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN, Logopädagogin und Lehrreferentin, Vortragende an Pädagogischen Hochschulen, Leitung Impuls-Abende, Vortragende des VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN sowie Referentin der Impuls-Abende BASIC und der VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN SchülerInnen- & Erwachsenen-Workshops.

Kosten

Freiwillige Spende, die dem VIKTOR FRANKL MUSEUM WIEN zu Gute kommt!

Ort

Hörsaal A der Kliniken am Südgarten, auf dem Gelände des Neuen AKH Wien
(AKH Wien, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien | U6 Michelbeuern)

Einen Lageplan finden Sie HIER

Anmeldung

4+4 =
* Bitte alle markierten Felder ausfüllen!
« zurück zur vorigen Seite