Lebe deine Möglichkeiten oder: Warum wir keine lila Kuh sind

Sinnfindung in schwierigen Zeiten

Do. 22.03.2018, 19.00 - 20.30

Freiheit und Verantwortung finden wir durch existenzielles Denken. Es ist ein öffnendes Denken, mit dessen Hilfe sich der Mensch entfalten und seine Potentiale für ein sinnerfülltes Leben entwerfen kann. Dieses Denken erhellt und wirkt auf das Dasein des Menschen zurück.

Wir werden uns nicht in einem plötzlichen Akt von Einsicht unserer Fähigkeiten bewusst, wer wir in Wahrheit sind und welche Möglichkeiten in uns zur Entfaltung warten. Vielmehr bedarf es eines existentiellen Denkens, sich seiner selbst bewusst zu werden und festzustellen, dass wir keine lila Kuh sind, sondern Menschen mit reichhaltigen Potentialen.

Ein philosophisch-psychologischer Vortrag mit vielen bildhaften Geschichten, Humor und Gleichnissen, leicht verständlich gehalten.

Festvortrag zum 113. Geburtstages von Viktor E. Frankl

 

Referent

Dr. Erich Schechner (Deutschland)

Seit 2003 Sinn-orientierter Psychotherapeut/Logotherapeut in eigener Praxis in Bonn. Autor von zahlreichen Fachartikeln und Buchbeiträgen sowie drei Büchern, zuletzt erschienen: „Lebe Deine Möglichkeiten – Viktor Frankl und die Entfaltung des Menschlichen.“ Patmos Verlag 2017.

Kosten

Freiwillige Spende, die dem VIKTOR FRANKL MUSEUM WIEN zu Gute kommt!

Ort

Der Veranstaltungsort in Wien wird noch bekannt gegeben.

Anmeldung

3+3 =
* Bitte alle markierten Felder ausfüllen!
« zurück zur vorigen Seite