Viktor Frankl und die Arbeit

1-stündige Führungen durch das weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM zu spezifischen Themen

Sa. 07.04.2018, 11:30 - 12:30 (Einlass 11.15)

Ist das Arbeiten sinnvoll oder nur ein anstrengender Weg zum Geld? Wo hört ein Job auf und wird zur Berufung? Kann jeder Mensch seine Berufung, seinen ganz persönlichen Platz in der Arbeitswelt finden? Was schreibt ein Mann über die Arbeit, der die Massenarbeitslosigkeit, Zukunftsängste und bittere Armut einer ganzen Generation erlebt hat und durch seinen Beruf schlussendlich auch 20 Jahre nach seinem Tod noch immer Millionen Menschen hilft?

Referentin

Annemarie Moser, BSc

Ergotherapeutin mit logopädagogischer Qualifikation nach VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN; Workshop-Referentin, tätig in der Arbeitsmedizin, Orthopädie und Neurologie.

Kosten

Pro Person: € 20,00 inkl. Museumseintritt
Ermäßigt: € 18,00 inkl. Museumseintritt
Mit Jahreskarte: € 12,00 inkl. Museumseintritt

Nur Barzahlung möglich.

Ort

VIKTOR FRANKL MUSEUM WIEN
Mariannengasse 1/13
1090 Wien

Anmeldung

5+5 =
* Bitte alle markierten Felder ausfüllen!
« zurück zur vorigen Seite