Veranstaltungen

Do. 21.02.2019, 19.00 - 20.15

Von der Digitalisierung zur Humanisierung

Die Zukunft der Menschheit hängt vom Menschenbild ab

Dr. Harald Pichler

Digitalisierung, künstliche Intelligenz, lebensverlängernde medizinische Errungenschaften, Elektromobilität, etc. sind Themen, die unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen und uns als Gesellschaft primär beschäftigen. Viel wichtiger und entscheidender sind jedoch die Fragen des menschlichen Miteinanders.

weitere Informationen
Do. 28.02.2019, 19.00 - 21.00

Wirtschaft, Arbeit und die Frage nach dem Sinn

Info-Abend für Führungskräfte, Unternehmer und alle, die Beruf als Berufung erleben wollen

Dr. Harald Pichler

Zwei Drittel der ArbeitnehmerInnen machen Dienst nach Vorschrift. Ein Drittel der Führungskräfte hält sich für Burn-out-gefährdet und etwa jede/r 10. MitarbeiterIn hat innerlich gekündigt. Was also tun?

weitere Informationen
Fr. 10.05.2019 - Sa. 11.05.2019

Führen mit Sinn und Werten

Ein 1,5-tägiges Seminar für Verantwortungsträger

DI Werner Berschneider (Deutschland)

Management ist ein Beruf wie jeder andere, mit spezifischen Aufgaben und entsprechenden Werkzeugen. Und doch gibt es große Unterschiede in der Art und Weise, wie Führung gelebt wird.

weitere Informationen
Mi. 05.06.2019, 19.00 - 21.00

Wirtschaft, Arbeit und die Frage nach dem Sinn

Info-Abend für Führungskräfte, Unternehmer und alle, die Beruf als Berufung erleben wollen

Dr. Harald Pichler

Zwei Drittel der ArbeitnehmerInnen machen Dienst nach Vorschrift. Ein Drittel der Führungskräfte hält sich für Burn-out-gefährdet und etwa jede/r 10. MitarbeiterIn hat innerlich gekündigt. Was also tun?

weitere Informationen
Do. 13.06.2019, 19.00 - 20.30

Kooperation – Menschsein in Beruf und Gesellschaft

Sinnorientierte Kooperation versus egozentrierte Konkurrenz

DI Dr. Edgar Falkner-Groier

Basierend auf der Logotherapie von Viktor E. Frankl wird in diesem Vortrag ein ganzheitliches Motivationskonzept vorgestellt, das sowohl im Beruf, als auch in der Gesellschaft bzw. Politik anwendbar ist. Dieses unterscheidet sich wesentlich von vielen im letzten Jahrhundert entwickelten Motivations-Theorien (eigentlich Motivierungs-Theorien).

weitere Informationen