HERZLICH WILLKOMMEN IM VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN!

NEWS

Mag. Elisabeth Gruber
Mi. 18.10.2017, 19.00 - 21.00

Leben ist Gabe und Aufgabe

Erfüllung der Lebensaufgabe

Sein Leben zu er-füllen, ist die Ur-Motivation des Menschen. Auf der Suche nach einer tragfähigen objektiven Orientierung muss er erkennen, dass seinem Begreifen Grenzen gesetzt sind.

weitere Informationen
Dr.med. Gottfried Matthias Spaleck (Deutschland)
Do. 19.10.2017, 19.00 - 20.30

Den aktuellen Moment bewusst gelebt – eine Utopie?

Von der Geistbegabung des Menschen und wie sie gefördert werden kann

Die Geistige Person ist der Kernbereich der Sinn-Lehre Viktor E. Frankls. Wie nähere ich mich meiner Geistigen Person bzw. wie begleite ich PatientInnen/KlientInnen auf ihrem Weg dorthin? Ein zentraler Zugangsweg ist die Aufmerksamkeit für das Hier und Jetzt.

weitere Informationen
Gabriele Huß
Sa. 21.10.2017, 9.00 - 18.00

Ein bedingungsloses JA zu sich selbst

Stärkung des Selbstbewusstseins, Erlangen des Urvertrauens und des Selbstvertrauens

Die Stärkung des Selbstbewusstseins, das Erlangen des Urvertrauens und des Selbstvertrauens sind wichtig, damit Lebensschritte gesetzt werden können. Das Zutrauen zu sich selbst, das Vertrauen und das Wissen, im “Hier und Jetzt” zu passen sind Voraussetzungen, um sinnerfülltes Leben zu gestalten.

weitere Informationen
Mag. Elisabeth Gruber
Do. 09.11.2017, 19.00 - 21.00

Schnupper-Abend für den Lehrgang LOGOPÄDAGOGIK

nach VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN

Dieser Lehrgang will vor allem präventiv den Menschen in seinem Streben nach Sinn-Erfüllung ermutigen, um krankmachenden Einflüssen entgegen zu wirken und gesunderhaltende Kräfte zu stärken.

weitere Informationen
Dr. Harald Pichler
Do. 16.11.2017, 19.00 - 20.30

Anleitung zu Sinn-Krise und Burnout

Oder: Wie man sich selbst vor Frust und Überbelastung schützt

Manche Menschen haben die Fähigkeit perfektioniert, sich selbst das Leben schwerer zu machen als es ohnehin schon ist. Von diesen „ExpertInnen“ könnten wir einiges lernen. Man kann das Wissen um die Frust- und Krankmacher allerdings auch nutzen, um sich bewusst dagegen zu entscheiden und sich davor zu schützen. Dazu lädt dieser Vortrag ein.

weitere Informationen
Dr. Harald Pichler
Sa. 18.11.2017, 9.00 - 18.00

Sinn-erfüllt arbeiten und gesund bleiben

Leistungsfähigkeit und Motivation auch in belastenden Arbeitssituationen

Welche Rahmenbedingungen sind unabänderlich und welche Gestaltungsmöglichkeiten habe ich an meinem Arbeitsplatz?  Dieses interaktive Seminar für Führungskräfte und MitarbeiterInnen weist auf die Bedeutung der Sinnerfüllung in der Arbeit hin, und zeigt mögliche Sinn-Perspektiven durch praktische Beispiele auf.

weitere Informationen
Dr. Franz-Joseph Huainigg, Mag. Evelyn Pammer, Johanna Schechner, MSc
Do. 30.11.2017, 19.00 - 20.30

Sinn-Gespräch: Mut zum Glück

Das Leben wagen

Franz-Joseph Huainigg, geboren 1966 in Kärnten, ist seit einer Impfung im 7. Lebensmonat gelähmt. Sein Leben hängt an einem Beatmungsgerät, er bewegt sich in einem Elektrorollstuhl fort und kann weder Arme, noch Beine bewegen. Oft fragen ihn die Leute erstaunt, wie es ihm gelingt, trotzdem ein so erfülltes Leben zu führen.

weitere Informationen