HERZLICH WILLKOMMEN IM VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN!

NEWS

Mag. Elisabeth Gruber
Mi. 27.03.2019, 19.00 - 21.00

Leben ist Gabe und Aufgabe

Erfüllung der Lebensaufgabe

Sein Leben zu er-füllen, ist die Ur-Motivation des Menschen. Auf der Suche nach einer tragfähigen objektiven Orientierung muss er erkennen, dass seinem Begreifen Grenzen gesetzt sind.

weitere Informationen
Prof. Dr. Elisabeth Lukas
Do. 28.03.2019, 18.00 - 19.30

Viktor E. Frankls Botschaften für heute

Sinn-Gespräch mit Prof. Dr. Elisabeth Lukas

Foto (c) Keller/www.elisabeth-lukas-archiv.de

Prof. Heidemarie Zürner, BEd, Lehrreferentin in der Nachfolge von Prof. Dr. Elisabeth Lukas, führt ein Gespräch mit der international bekannten Schülerin Viktor E. Frankls, die sich seit über 50 Jahren mit der Logotherapie und Existenzanalyse beschäftigt.

weitere Informationen
Ingrid Bruckler, DGKP
Sa. 30.03.2019, 9.00 - 17.00

Menschsein – trotz Demenz

Ein Seminar über die Krankheit des Vergessens für betroffene Angehörige, Personal in Pflege- und Sozialberufen, ehrenamtlich Tätige sowie weitere Interessierte

Was ist, wenn man Lebenskrisen zu bewältigen hat oder an einer schweren psychischen Erkrankung leidet? Wie habe ich die Möglichkeit, diesem Schicksalhaften so zu begegnen, dass Leben Sinn macht? Die Logotherapie bietet Antworten auf Fragen wie diese.

weitere Informationen
Mag. Elisabeth Gruber
Mi. 03.04.2019, 19.00 - 21.00

Schnupper-Abend für den Lehrgang LOGOPÄDAGOGIK

nach VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN

Dieser Lehrgang will vor allem präventiv den Menschen in seinem Streben nach Sinn-Erfüllung ermutigen, um krankmachenden Einflüssen entgegen zu wirken und gesunderhaltende Kräfte zu stärken.

weitere Informationen
Gabriele Trapl
Sa. 06.04.2019, 11.30 - 12.30 (Einlass 11.15)

Viktor Frankl und der leidende Mensch

1-stündige Führungen durch das weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM zu spezifischen Themen

Warum gerade ich? Hat Leiden einen Sinn? Warum muss ICH das aushalten? Wie kann der Mensch überhaupt mit Leid umgehen? Welche Möglichkeiten habe ich als Außenstehender, leidenden Menschen zu begegnen?

weitere Informationen
Ingrid Bruckler, DGKP
Mi. 10.04.2019, 19.00 - 21.00

Sinn-Krise im Alter

Antworten auf Fragen im letzten Lebensabschnitt für Personen in der Altenpflege, pflegende Angehörige und Interessierte

Unerfüllte Träume, fehlende Wertschätzung in der eigenen Familie, nicht honorierte Leistungen im Beruf, Trauer und Wut über erlittenes Unrecht … Jede Krise verlangt eine Neuorientierung, zumindest aber eine Umorientierung.

weitere Informationen
DI Werner Berschneider (Deutschland)
Fr. 10.05.2019 - Sa. 11.05.2019

Führen mit Sinn und Werten

Ein 1,5-tägiges Seminar für Verantwortungsträger

Management ist ein Beruf wie jeder andere, mit spezifischen Aufgaben und entsprechenden Werkzeugen. Und doch gibt es große Unterschiede in der Art und Weise, wie Führung gelebt wird.

weitere Informationen
Karin Atteneder
Sa. 11.05.2019, 11.30 - 12.30 (Einlass 11.15)

Viktor Frankl und die Liebe

1-stündige Führungen durch das weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM zu spezifischen Themen

Ist der Mensch in der Liebe austauschbar? Ist es egal, wer mit wem Liebschaften eingeht? Kann es eine „platonische Liebe“ geben? Ist Eifersucht ein Liebesbeweis? Wann bin ich liebens – würdig? Was geschieht, wenn ich nicht geliebt werde?

weitere Informationen
Daniela Philipp
Mi. 15.05.2019, 19.00 - 21.00

LOGOS und LOGOS - wörtlich zum Sinn finden (Mai)

In Anlehnung an die Bibliotherapie - dem therapeutischen Einsatz von Literatur zur Vorbeugung und Behandlung von Leiden, die das Leben mitunter mit sich bringt – werden in diesem Impuls-Abend spezial literarische Impulse gesetzt, um den Fragen des Lebens Antworten durch die Kraft der Verantwortung und Sinn-Entwicklung zu geben.

weitere Informationen
Mag. Elisabeth Gruber
Mi. 22.05.2019, 19.00 - 21.00

Der Mensch auf der Suche nach einem letzten Sinn

JA zum Leben sagen

Dass das Leben mit dem Tod endet, ist der diesseitige Teil der Wahrheit. Hier enden die rein wissenschaftlichen Fakten ...

weitere Informationen