HERZLICH WILLKOMMEN IM VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN!

NEWS

Stefan Schwarz, MSc (Schweiz)
Do. 20.09.2018, 19:00 - 20:15

Krisen bewältigen aus logotherapeutischer Sicht

Wie Sie anhand von 8 Schritten sinnvoll Krisen bewältigen können

In diesem Vortrag beleuchten wir mit ressourcen-orientierten Fragen, auf der Grundlage der Logotherapie, wie wir Möglichkeiten entdecken können, Krisen hilfreich zu meistern und dabei unsere Persönlichkeit zu stärken.

weitere Informationen
Mag. Elisabeth Gruber
Mi. 26.09.2018, 19.00 - 21.00

Viktor Frankl - Leben und Werk

Antworte(n) auf Fragen des Lebens!

Schon als junger Mensch war Viktor Frankl mit der SINN-Frage konfrontiert: Er ist 9 Jahre alt als der 1. Weltkrieg ausbricht. Hungersnot und hohe Jugendarbeitslosigkeit lassen viele Menschen verzweifeln ...

weitere Informationen
 
Sa. 06.10.2018, 18.00 - 1.00

Lange Nacht der Museen 2018 | Viktor Frankl Museum Wien

Sonderöffnungszeiten anlässlich der 19. ORF Lange Nacht der Museen

 „Herzlich willkommen in der Höhenpsychologie von Viktor Frankl“ – so lautet der Schriftzug im Entrée des Museums. Spezielle Erlebnisräume zeigen die ermutigende und berührende Botschaft seiner Sinn-Lehre, die haptisch, visuell und akustisch durch Installationen, Bilder, Filme, Zitate und Texte erfahrbar gemacht wird. Dabei entdecken Sie mehr über Ihre eigenen Potentiale und Chancen.

weitere Informationen
Annemarie Moser, BSc
Sa. 13.10.2018, 11:30 - 12:30

Viktor Frankl und der Sinn

1-stündige Führungen durch das weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM zu spezifischen Themen

Gibt es einen Sinn des Lebens? Was heißt überhaupt „sinnvoll“ leben? Wozu soll ich mich für etwas einsetzen oder gar anstrengen? Worum geht es im Leben: Glück, Selbstverwirklichung, Erfolg, Reichtum?

weitere Informationen
Gabriele Huß
Do. 18.10.2018, 19.00 - 20.30

Willkür, Manipulation, Selbstüberschätzung, Gewalt … Von der persönlichen Verantwortung, der Aggression entgegen zu treten

Logotherapie als Haltung

Viktor E. Frankl sieht den Menschen als handelndes und daher für sein Tun verantwortliches Wesen. Wo liegt die persönliche Verantwortung, der Aggression entgegenzutreten? Wo sind meine Grenzen, wenn ich mit Tätern zu tun habe? Wäre es meine Aufgabe, die Schuld eines anderen, sichtbar und einsichtig zu machen?

weitere Informationen
Dr. Harald Pichler
Mi. 24.10.2018, 19.00 - 21.00

Wirtschaft, Arbeit und die Frage nach dem Sinn

Info-Abend für Führungskräfte, Unternehmer und alle, die Beruf als Berufung erleben wollen

Zwei Drittel der ArbeitnehmerInnen machen Dienst nach Vorschrift. Ein Drittel der Führungskräfte hält sich für Burn-out-gefährdet und etwa jede/r 10. MitarbeiterIn hat innerlich gekündigt. Was also tun?

weitere Informationen
Gabriele Huß
Sa. 10.11.2018, 9.00 - 18.00

Hilfestellung bei Lebenskrisen und Erkrankungen wie Depression, Angst- und Panikstörungen

Aktivierung und Einsatz der Logotherapie nach Viktor E. Frankl

Was ist, wenn man Lebenskrisen zu bewältigen hat oder an einer schweren psychischen Erkrankung leidet? Wie habe ich die Möglichkeit, diesem Schicksalhaften so zu begegnen, dass Leben Sinn macht? Die Logotherapie bietet Antworten auf Fragen wie diese.

weitere Informationen
Dr. Harald Pichler
Sa. 24.11.2018, 9.00 - 18.00

Sinn-erfüllt arbeiten und gesund bleiben

Leistungsfähigkeit und Motivation auch in belastenden Arbeitssituationen

Welche Rahmenbedingungen sind unabänderlich und welche Gestaltungsmöglichkeiten habe ich an meinem Arbeitsplatz?  Dieses interaktive Seminar für Führungskräfte und MitarbeiterInnen weist auf die Bedeutung der Sinnerfüllung in der Arbeit hin, und zeigt mögliche Sinn-Perspektiven durch praktische Beispiele auf.

weitere Informationen