Termine

Sa. 15.02.2020, 11.30 - 12.30 (Einlass 11:15)
Führungen spezial

Viktor Frankl und der Sinn

1-stündige Führungen durch das weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM zu spezifischen Themen

Isabella Poredos

Gibt es einen Sinn des Lebens? Was heißt überhaupt „sinnvoll“ leben? Wozu soll ich mich für etwas einsetzen oder gar anstrengen? Worum geht es im Leben: Glück, Selbstverwirklichung, Erfolg, Reichtum?

weitere Informationen
Do. 20.02.2020, 19.00 - 20.00 (Einlass: 18:45)
Führungen spezial

Das VIKTOR FRANKL MUSEUM WIEN - ein allgemeiner Überblick

1-stündige Führung durch das weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM

Karin Atteneder,
Annemarie Moser, BSc,
Dr.med. Imma Müller-Hartburg,
Isabella Poredos,
Gabriele Trapl

Was erwartet BesucherInnen im VIKTOR FRANKL MUSEUM WIEN? Was macht das Leben und Werk dieses Arztes und Philosophen so spannend? Was hat das mit mir zu tun? Welche Möglichkeiten bieten sich, um die „Sinnlehre gegen die Sinnleere“ ganz persönlich und individuell zu erfahren?

weitere Informationen
Sa. 04.04.2020, 11:30 - 12:30 (Einlass 11.15)
Führungen spezial

Viktor Frankl und die Zivilcourage

1-stündige Führungen durch das weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM zu spezifischen Themen

Dr.med. Imma Müller-Hartburg

Ist diese Welt noch zu retten? Was regt mich auf? Welche Werte sehe ich bedroht? Fühle ich mich schon gelähmt angesichts der Zustände, die unsere Erdkugel zerstören, oder beflügelt mich der Gedanke, der nächsten Generation Wertvolles mitzugeben? Wofür soll ich mich einsetzen?
 

weitere Informationen
Sa. 06.06.2020, 11:30 - 12:30 (Einlass 11.15)
Führungen spezial

Viktor Frankl und der Mensch

1-stündige Führungen durch das weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM zu spezifischen Themen

Isabella Poredos

Was ist der Mensch? Was kann der Mensch und wo liegt das Geheimnis seiner Kraft? Ist der Mensch ein Opfer der Naturgewalten? Kann es überhaupt so etwas wie Freiheit geben, oder sind wir alle determiniert durch unsere Gene?

weitere Informationen
Sa. 08.08.2020, 11:30 - 12:30 (Einlass 11.15)
Führungen spezial

Viktor Frankl und die Wiener Poliklinik

1-stündige Führungen durch das weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM zu spezifischen Themen

Gabriele Trapl

Nachdem Viktor Frankl aus dem KZ befreit worden war und nach Wien zurückkehrte, bekam er seinen Posten in der Wiener Poliklinik. Als Leiter der neurologischen Abteilung konnte er in diesem geschichtsträchtigen Haus einerseits wieder Boden unter den Füßen gewinnen, andererseits von dort aus seine Logotherapie lehren.

weitere Informationen