HERZLICH WILLKOMMEN IM VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN!

NEWS

Mag. Elisabeth Gruber
Mi. 18.01.2017, 19.00 - 21.00

Schnupper-Abend für den Lehrgang LOGOPÄDAGOGIK

nach VIKTOR FRANKL ZENTRUM WIEN

Dieser Lehrgang will vor allem präventiv den Menschen in seinem Streben nach Sinn-Erfüllung ermutigen, um krankmachenden Einflüssen entgegen zu wirken und gesunderhaltende Kräfte zu stärken.

weitere Informationen
Dr. Harald Pichler
Do. 19.01.2017, 19.00 - 21.00

Wirtschaft, Arbeit und die Frage nach dem Sinn

Info-Abend für Führungskräfte, Unternehmer und alle, die Beruf als Berufung erleben wollen

Zwei Drittel der ArbeitnehmerInnen machen Dienst nach Vorschrift. Ein Drittel der Führungskräfte hält sich für Burn-out-gefährdet und etwa jede/r 10. MitarbeiterIn hat innerlich gekündigt. Was also tun?

weitere Informationen
Prof. Dr. Gottfried Kranz
Do. 26.01.2017, 19.00 - 20.30

Auf Knopfdruck ein anderer Mensch?

Die unheimlichen Möglichkeiten des Hirnschrittmachers

Entscheidende Fortschritte in den Neurowissenschaften werden in zunehmendem Maße durch Gehirn-Stimulation erzielt. Wie weit aber können Gehirn-Manipulationen die Persönlichkeit, die Gefühle, das Verhalten oder die moralische Urteilsfähigkeit eines Menschen verändern?

weitere Informationen
Dr. Harald Pichler
Do. 16.02.2017, 19.00 - 20.30

Zeiten im Umbruch – Orientierung am Sinn

Souveränität und Freude im Beruf, trotz schwieriger Umstände

Kostendruck, Zeitdruck, steigende Anforderungen und immer weniger Unterstützung. Wie soll man solche Belastungen bewältigen, ohne frustriert oder gar krank zu werden?

weitere Informationen
Dr. Harald Pichler
Fr. 17.02.2017 - Sa. 18.02.2017

Sinn-erfüllt führen und gestalten

Leistungsfähigkeit und Motivation auch in belastenden Arbeitssituationen

In diesem Seminar werden konkrete Wege zu einer sinn-erfüllten Führungsarbeit aufgezeigt. Diese stärkt nicht nur die eigene Motivation und Resilienz, sondern auch die der Mitarbeitenden. Damit wird auch ein wesentlicher Beitrag zur Betrieblichen Gesundheitsförderung geleistet.

weitere Informationen
Mag. Elisabeth Gruber
Mi. 22.02.2017, 19.00 - 21.00

Viktor Frankl - Leben und Werk

Antworte(n) auf Fragen des Lebens!

Schon als junger Mensch war Viktor Frankl mit der SINN-Frage konfrontiert: Er ist 9 Jahre alt als der 1. Weltkrieg ausbricht. Hungersnot und hohe Jugendarbeitslosigkeit lassen viele Menschen verzweifeln ...

weitere Informationen
DI Werner Berschneider (Deutschland)
Fr. 12.05.2017 - Sa. 13.05.2017

Führen mit Sinn und Werten

Ein 1,5-tägiges Seminar für Verantwortungsträger

Management ist ein Beruf wie jeder andere, mit spezifischen Aufgaben und entsprechenden Werkzeugen. Und doch gibt es große Unterschiede in der Art und Weise, wie Führung gelebt wird.

weitere Informationen
Ingrid Bruckler
Sa. 20.05.2017, 09.00 - 18.30

Wozu habe ich das alles durchlitten?

Logopädagogische Antworten auf Fragen im letzten Lebensabschnitt für Personen in der Altenpflege, pflegende Angehörige und Interessierte

Was tun, wenn ein Mensch spürt, dass sein Lebensende naht und dann Fragen nach dem Wozu stellt? Was antworten? Was sagen, wenn Bedauern über sinn-widriges Verhalten hochkommt? Was tun, wenn sich Verzweiflung breitmacht und Klagen den Alltag bestimmen und der Wert des eigenen Lebens nicht mehr gesehen wird?

weitere Informationen
Dr. Brigitte Ettl
Sa. 10.06.2017, 09.00 - 18.00

Fürchte dich nicht – oder doch?

Die Licht-Seiten der Angst erkennen und den Schatten-Seiten mit Trotzmacht begegnen

In diesem Tagesseminar werden Wege gesucht, der alltäglichen Angst mit Mut zu begegnen - ganz im Sinne Viktor Frankls: „Ich muss mir von mir selber nicht alles gefallen lassen!“.

weitere Informationen