Programm

Sa. 10.11.2018, 11:30 - 12:30 (Einlass 11.15)
Führungen spezial

Viktor Frankl und der Tod

1-stündige Führungen durch das weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM zu spezifischen Themen

Annemarie Moser, BSc

Macht der Tod alles zunichte? Ist das Damoklesschwert der herannahenden Todesstunde, das ständig über uns schwebt, ein Grund panisch zu werden?

weitere Informationen
Sa. 01.12.2018, 11:30 - 12:30 (Einlass 11.15)
Führungen spezial

Viktor Frankl und die Wiener Poliklinik

1-stündige Führungen durch das weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM zu spezifischen Themen

Annemarie Moser, BSc

Nachdem Viktor Frankl aus dem KZ befreit worden war und nach Wien zurückkehrte, bekam er seinen Posten in der Wiener Poliklinik. Als Leiter der neurologischen Abteilung konnte er in diesem geschichtsträchtigen Haus einerseits wieder Boden unter den Füßen gewinnen, andererseits von dort aus seine Logotherapie lehren.

weitere Informationen
Sa. 12.01.2019, 11:30 - 12:30 (Einlass 11.15)
Führungen spezial

Viktor Frankl und die Schuldfrage

1-stündige Führungen durch das weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM zu spezifischen Themen

Annemarie Moser, BSc

Quälen mich Gedanken der Schuld? Was soll ich nun tun? Kann ich für etwas verantwortlich sein, das andere Menschen entscheiden? Gibt es Kollektivschuld? Kann es trotz Schuld noch Würde geben?

weitere Informationen
Sa. 16.02.2019, 11:30 - 12:30 (Einlass 11.15)
Führungen spezial

Viktor Frankl und der Wert der Zeit

1-stündige Führungen durch das weltweit 1. VIKTOR FRANKL MUSEUM zu spezifischen Themen

Isabella Poredos

Fließt die Zeit wirklich von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft? Was hat Sinn-Findung mit verlorener Zeit zu tun? Wie kann ich Zeit gewinnen?

weitere Informationen